Schlagwort-Archive: Peptide

JUNGBRUNNEN GEFUNDEN?

Haben Forscher den Jugbrunnen gefunden? Für alte Mäuse sind die Zeiten aufregend.

Haben Forscher den Jugbrunnen gefunden? Für alte Mäuse sind die Zeiten aufregend: Forscher haben ein Mittel entwickelt, das den Alterungsprozess bei den Nagern umkehren könnte. Die Ergebnisse der Studie könnten auch dazu beitragen, zu klären, wie Menschen gesünder altern und altersbedingte Gebrechen gemildert werden können.

JUNGBRUNNEN GEFUNDEN? weiterlesen

PEPTIDE AUS DEM LASERDRUCKER

Peptide aus dem Laserdrucker

Peptide aus dem Laserdrucker „PEPperPRINT“. PEPperPrint-Geschäftsführer Dr. Volker Stadler: 2001 war der Boom in der Biotechnologiebranche und wir hatten eine gute Idee und ein Patent, das auf dieser Idee basierte. Für Ideen hat man in der freien Wirtschaft sehr schnell sehr viel Geld bekommen, sprich Risikokapital.

Die Förderlandschaft war jedoch so ausgelegt, dass es hieß: Ihr habt zwar eine gute Idee, aber es ist zu anwendungsnah, und für anwendungsnahe Forschung gibt es in der öffentlichen Forschung kein Geld. Daher hat man damals schon versucht, die Idee über eine Firma umzusetzen.

PEPTIDE AUS DEM LASERDRUCKER weiterlesen

HEILUNG FÜRS HERZ- NEUE PERSPEKTIVEN

Heilung fürs Herz – neue Perspektiven. Ein Start-up hat eine neue Methode entwickelt, mit der Schädigungen des Herzmuskels durch wachstumsstimulierende Peptide therapiert werden sollen.

Heilung fürs Herz - neue Perspektiven.

Lange Zeit nahm die Wissenschaft an, dass es dem menschlichen Herzen nicht möglich sei, sich selbst zu regenerieren. Nun mehren sich die Anzeichen dafür, dass auch die „Pumpe“ eines Erwachsenen noch neue Zellen wachsen lassen kann – wenn auch sehr langsam. Roger Hajjar, Direktor des Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung an der Mount Sinai School of Medicine in New York, hat nun zusammen mit dem Kardiologen Bernhard Kuhn vom Children’s Hospital in Boston eine Methode entwickelt, die dieses Wachstum anregen soll.

HEILUNG FÜRS HERZ- NEUE PERSPEKTIVEN weiterlesen