Archiv der Kategorie: Allgemein

PEROWSKIT-SOLARZELLEN

Perowskit-Solarzellen: aus einer Verbindung aus Silizium und Perowskit fertigt die britische Firma Oxford Photovoltaics derzeit eine Tandemzelle.Perowskit-Solarzellen – Auf dem Weg vom Labor in den Markt: In Brandenburg an der Havel fertigt die britische Firma Oxford Photovoltaics derzeit eine Tandemzelle; Solarzellen aus einer Verbindung aus Silizium und dem Mineral Perowskit. Damit soll der Wirkungsgrad gesteigert werden, ohne dass die Produktionskosten in die Höhe schnellen. So kann Solarstrom noch günstiger werden.

PEROWSKIT-SOLARZELLEN weiterlesen

ADIPOTIDE – DIE NEUE FETT-WEG-PILLE

Adipotide: Neuartige Fett-weg-Pille verspricht bahnbrechende Erfolge.

Adipotide: Neuartige Fett-weg-Pille verspricht bahnbrechende Erfolge. Wie oft hat die Pharmaindustrie in den vergangenen Jahren behauptet, ein neues Wundermittel gegen Übergewicht entdeckt zu haben? Auch dieses Jahr präsentieren amerikanische Forscher eine neue Fettweg-Pille, die beim Abnehmen ohne strenge Diäten oder Sport helfen soll.

ADIPOTIDE – DIE NEUE FETT-WEG-PILLE weiterlesen

VERJÜNGUNGSKUR FÜRS HERZ

Verjüngungskur für alte Herzen:

Verjüngungskur für alte Herzen: Junges Blut enthält Faktoren, die eine altersbedingte Herzhypertrophie rückgängig machen können. Das haben tierexperimentelle Studien gezeigt. Die Forscher identifizierten bereits eine Substanz, die für den Verjüngungseffekt oder  die Verjüngungskur verantwortlich sein könnte.

VERJÜNGUNGSKUR FÜRS HERZ weiterlesen

PEPTIDE AUS DEM LASERDRUCKER

Peptide aus dem Laserdrucker

Peptide aus dem Laserdrucker „PEPperPRINT“. PEPperPrint-Geschäftsführer Dr. Volker Stadler: 2001 war der Boom in der Biotechnologiebranche und wir hatten eine gute Idee und ein Patent, das auf dieser Idee basierte. Für Ideen hat man in der freien Wirtschaft sehr schnell sehr viel Geld bekommen, sprich Risikokapital.

Die Förderlandschaft war jedoch so ausgelegt, dass es hieß: Ihr habt zwar eine gute Idee, aber es ist zu anwendungsnah, und für anwendungsnahe Forschung gibt es in der öffentlichen Forschung kein Geld. Daher hat man damals schon versucht, die Idee über eine Firma umzusetzen.

PEPTIDE AUS DEM LASERDRUCKER weiterlesen

DIE ZUKUNFT DER GENTHERAPIEN

Die Zukunft der Gentherapien:

Die Zukunft der Gentherapien. Künftige Gentherapien könnten nicht nur Defekte im Erbgut heilen, sondern auch Aids. Weil sie so präzise sind, versprechen sie zudem weniger Nebenwirkungen.

„Für den Transport des heilenden Gens in die Zelle werden umgebaute Viren benutzt“, sagt Toni Cathomen, Direktor am Institut für Zell- und Gentherapie (IZG) des Uniklinikums Freiburg.

DIE ZUKUNFT DER GENTHERAPIEN weiterlesen